Author Archives: Lukas

HSV löst Vertrag mit Sobiech auf

Der Hamburger SV hat den Vertrag mit seinem Innenverteidieger Lasse Sobiech aufgelöst.

Der 24 jährige der die Erwartungen beim Bundesligadino nie erfüllen konnte wurde vom Stadtrivalen FC Sankt Pauli unter Vertrag genommen. Sobiech war seit dem 1.7.14 an die Paulianer ausgeliehen.  Der Abwehrspieler war vor der letzten Saison von Borussia Dortmund an die Elbe gewechselt.

Kloppo verlässt den BVB Tuchel übernimmt

Der Rücktritt zum Saisonende kam durchaus überraschend. Jürgen Klopp gab bekannt das er den BVB nach diese Saison verlassen wird. Neuer Trainer wird Tomas Tuchel  der bis vor kurzem  noch als HSV Nachfolger gehandelt wurde. Dann entschied man sich aber für Labbadia und erteilte dem 41 jährigen Mann eine Absage. Dann gaben Medien wenig später bekannt das Tuchel nach Saisonende den BVB übernimmt. Klopp soll angeblich mit dem FC Arsenal in Verbindung gebracht worden sein.

 

Ich persönlich wünsche Kloppo eine schöne weitere Karierre als Trainer. Er selbst schließt eine Rückkehr zum BVB nicht aus.

Führt und Düsseldorf feuern Trainer

Nun sind die Trainerwechsel 7 und 8 in der zweiten Liga perfekt. Bei Greuther Führt feuerte man nach der bislang missglückten Saison Frank Kramer. Nachfolger wird Meik Büskens. Der trainiert die Führter bereis zum zweiten Mal.

Fortuna Düsseldorf reagierte nach nur einem Sieg aus den letzten vier Spielen und setzte Trainer Olli Reck vor die Tür. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Als Interimslösung holte man Taskin Aksoy. Der neue Interimscoach trainierte bislang diee u 23 der Fortuna. Diese spielt in der Reginalliga West

Malanda verwickelt bei Verkehrsunfall

Der 20 jährige Bundesligaprofi Junior Malanda ist bei einem tragischen Verkersunfall ums Leben gekommen. Der Profi vom Vfl Wolfsburg saß auf der Rückbank des Autos was auf dem Weg zum Flughafen war. Von dort wollte Malanda mit seinem Club nach Südafrika ins Trainingslager reisen. Gegen 15:25 Uhr passierte das Unglück auf der A 2 in Höhe Porta Westfalica. Laut Polizei war überhöhte Geschwindigkeit die Ursache.  Malanda wurde dabei angeblich aus dem Wagen geschleudert Er war wohl sofort Tod.  Der Fahrzeugführer sowie ein Beifahrer wurden schwer verletzt. Beide waren wie Malanda 20 Jahre alt und stammen aus Belgien.  Nachdem der VFL das Trainingslager erst komplett absagen wollte fliegt er nun doch in die Südafrikanische Hauptstadt Kapstadt. Der Club sprach den Angehörigen von Malanda tiefstes Mitgefühl aus.

Zum Rückrundenauftakt treffen die Wölfe am 30.1.15  auf den FC Bayern München.

 

R.I.P Malanda!!

Mkhitaryan fällt aus

Die nächste bittere Nachricht für Jürgen Klopp. Mittelfeldspieler Henrikh Mkhitaryan fällt mit einem Muskelbündelriss im Oberschenkel sechs Wochen aus. Der Armenier der in 43 Spielen 9 Tore erzielte wurde nach 36 Minuten beim Spiel gegen Berlin am verganenen Samstag verletzt ausgewechselt. Für den 24 Jahre alten Mittelfeldspieler kam der kürzlich wieder fit gewordene Jakub Blasziykowski ins Spiel. Ihm unterlief in der 41 Minute ein Fehler der zum 1:0 Siegtreffer der Berliner durch den Ex Dortmunder Julian Schieber führte.

Mkhitaryan wir voraussichtlich sechs Wochen ausfallen.

Damit wird die Verletzungsliste beim BVB wieder um einen Spieler ergänzt

Benfica Lissabon siegt gegen Porto

In der Portugisischen Liga hat Benfica Lissabon 2:0 gegen den Fc Porto. Durch zwei Tore von Lima gewann Lissabon am Ende mit 2:0

Dortmund in der Verzweiflung

Nachdem 0:2 gegen Eintracht Frankfurt liegt der BVB  auf Platz 18.

Nach Toren von Alexander Meier und Haris Seferovic verlor der BVB mit 2:0.

Nun bleibt die Frage,ob der BVB, nach der Verletzung von Marco Reus nochmal angreifen kann

Klopp wird als Trainer wohl im Amt bleiben.

Huub Stevens neuer Trainer in Stuttgart

Einen Tag nach dem überraschenden  Rücktritt von Armin Veh hat der Vfb Stuttgart einen neuen Trainer gefunden.  Huub Stevens der die Schawben auch schon einmal vergangene Saison trainiert hatte kehrt mit noch 60 Jahren auf den Trainerstuhl zurück. Der Niederländer der am Samstag 61 Jahre alt wird sagt selbst dass es noch schwieriger wird als letzte Saison. Er sagte aber auch dass man es schon schaffen werde. Stevens der auch schonmal den Hsv und den Fc Schalke 04 trainierte trifft  am Freitagabend im ersten Spiel mit seinem neuen Vfb auf Freiburg.

Hsv gewinnt das 101. Nordderby

Der Hamburger SV hat im 101. Nordderby gegen Werder Bremen einen Erfolg einfahren können.

Die Mannschft von Trainer Joe Zinnbauer siegte durch zwei Späte Tore gegen die Bremer Mannschaft die unertanderem auf Topüstürmer Franco Di Santo und Sebastian Prödel verzichten. Der Hsv siegte durch die Tore durch den eingewechselten Artjorms Rudnevs. Der eingewechselte Lette stocherte den Ball in der 87 Minute an Werder Torwart Wolf vorbei ins Tor. Das 2:0 erzielte Bremen Keeper Wolf mit einem Eigentor. Zuvor traf der ebenfalls eingewechselte Tolgay Arslan den Pfosten.

Der Hsv verlässt somit die Abstiegszone und steht auf Tabellenplatz 15. Am nächsten Samstag trifft der Hsv um 15:30 Uhr in der SGL Arena auf die zuletzt starken Augsburger.

 

Veh schmeißt bei Stuttgart hin

Armin Veh ist einen Tag nach der 0:1 Heimpleite gegen den FC Augsburg überraschend zurückgetreten. Der 53 jährige hat mit sofortiger Wirkung das Handtuch geworfen. Der Meistertrainer von 2007 begründete es mit mangelndem Glück. Sportpräsident Bernd Wahler respektierte die Entscheidung. Nun steht der Tabellenletzte ohne Trainer und ohne Sportvorstand da.

Ob sich wohl bis zum nächsten Spiel des Vfbs am kommenden Freitag in Freiburg ein neuer Trainer finden wird?

Der Tabellenletzte muss im nächsten Spiel auch auf Innenverteidiger Daniel Schwaab verzichten der sich in der 27 Spielminute gegen Augsburg die gelbrote Karte vom Schiri abholte.

Der FC Augsburg trifft kommenden Samstag auf den HSV.