Monthly Archives: Juli 2014

You are browsing the site archives by month.

U 19 im Finale gegen Portugal

Nun steht es fest: Die deutsche U 19 Nationalmannschaft trifft im Finale auf Portugal.  Heute um 19:00 Uhr will die deutsche Mannschaft Europameister werden. Das Spiel steigt in Budapest (Ungarn) im Ferenc Szusza Stadion.

 

Wir wünschen der U  19 viel Glück und sagen:

Macht es der großen Nationalmannschaft nach und holt den Titel!!!!!!!!

Schülerwitz

Was ist ich habe zu Mittag gegessen für eine Zeit?

Da sagt Hans Peter:  Eine Mahlzeit

Arsenal verpflichtet Keeper

Der Englische Fußballverein Fc Arsenal hat sich Torwart Ospania geholt. Der Kolumbianische Torhüter wechselt vom französischen Erstligisten OGC Nizza.

Italienische Liga

In der Italienischen Liga trifft Miroslav Klose mit seinem Klub Lazio Rom auf den Ac Milan.

DFB Junioren stehen im Finale

Bei der Junioren Europameisterschaft der U  19 hat die Deutsche Mannschaft das Finale erreicht.

Sie gewannen im Halbfinale 4:0 gegen das Nachbarland Österreich. Im Finale trifft das Team von Trainer  Marcus Sorg entweder auf  Gruppengegner Serbien oder Portugal. In der Gruppe spielte man gegen die Serben 2:2 Unentschieden.

 

Hier die Torschützen:

 

1:0 Selke (20 Minute)

2:0 Stendera (30 Minute)

3:0 Öztunali (58 Minute)

4:0 ( Mukhtar (68 Minute)

 

Zeitz für zwei Spiele gesperrt

Zweitligaabsteiger Energie Cottbus siegte am ersten Spieltag gegen den Vfl Osnabrück mit 3:1. Doch für Innenverteidiger Manuel Zeitz war die Partie bereits nach 58 Minuten vorbei. Er bekam nach einem harten Foul  an Osnabrücks  Neuzugang Kevin Freiberger richtiger Weise die Rote Karte. Der 23 jährige Zeitz war vor dieser Saison von Absteiger Fc Saabrücken verpflichtet worden.

Der Weltmeister im Foto schießen

Wir sind Weltmeister!!! Aber auch wenn die Euphorie bleibt muss alles einmal zu Ende gehen, so auch unser Fotowettbewer. Der Sieger besser gesagt die Siegerinnen heißen Nadine und Svenja. Es wurden viele gute Bilder eingesendet, aber wie immer gab es nur einen Gewinner. Es war genauso knapp wie Deutschlands Sieg gegen Argentinien. Zum Schlus setzte sich aber das Bild mit Dackel durch. Alle Bilder könnt ihr euch natürlich unten angucken.

Vielen Dank an alle die teilgenommen haben

Das Siegerbild von Nadine und Svenja

DSC07857     DSC01117

Hier die anderen Bilder

Marvin WM foto

Bild von Mali

versch 012

IMG_0379

 

 

 

 

 

Rodriguez zu Real

Rodriguez wechselt zu Real.

Laut spanischen Medien soll der Shootingstar Kolumbiens für 80Mio. gehen.

Valdez heuert in Frankfurt an

Nelson Valdez wechselt vom griechischen  Erstligisten Olympiakos Piräus wechselt zum Bundesligist Eintracht Frankfrut. Der Stürmer trifft dabei auf seinen Ex Coach Thomas Schaaf. Neben dem 3 jährigen soll Frankfurt auch am früheren Bundesligaspieler Hugo Almeida interessiert sein.

 

 

Telekom Cup

Es war ein gelungenes Tunier in Hamburg mit ein Titelverteidiger. Am Cup nahamen Hamburg, Wolfsburg,  Gladbach und Bayern teil.
In dem ersten Halbfinale ging es zwischen Hamburg und Wolfsburg ins Elfmeter und das Spiel endete mit 5:6 für Wolfsburg. Im zweiten trafen dann Bayern und Gladbach aufeinander,  dort führte Bayern mit 2:0 bis Gladbach sich mit zwei Elfmetern ins Elfmeterschießen retteten. Dort führte Gladbach dann mit 3:4 doch Bayern traf und Starke hielt den letzten Elfmeter von Gladbach. Nun ging es weiter wenn einer trifft und der andere nicht ist der Verein raus. Der Bayernspieler trifft, nun Korb von Gladbach und er scheitert an der Latte. Somit steht Bayern wieder im Finale.
Im Spiel um Platz gewann Hamburg das Spiel am Ende mit 3:1. Im Finale gab es ein klar und deutliches 3:0 für Bayern gegen Wolfsburg. Somit hat Bayern es geschafft den Titel zu verteidigen.
Im Laufe des Turniers gab es das ein oder andere Traumtor. Robert Lewandowski erzielte gleich zwei eins gegen Gladbach, der wunderschöne Lupfer und gegen Wolfsburg das 3:0. Als nebensächliche Belustigung der Fans gab es noch den ein oder anderen Flitzer.

Kann man denn aus diesem Tunier schon vorschluss auf die Bundesliga ziehen?

Nein nicht wirklich denn es fehlten bei allen Teams mehr oder weniger die Hochkaräter, auf die dürfen wir uns dann beim Bundesliga Auftakt freuen, doch man kann davon ausgehen das Bayern mit den WM Fahrern nicht schlechter wird.